Gesund durch Herrenberg


Ein Projekt der 8-ten Klassen Im AES-Unterricht zur Themeneinheit: „I feel good – gesund in meiner Stadt!“

In dieser Unterrichtseinheit setzten sich die Schüler*innen mit ihrem persönlichen Verständnis von Gesundheit auseinander und reflektierten dieses. Sie recherchierten Einflüsse, die Gesundheit beeinträchtigen und Möglichkeiten, um ihre Gesundheit zu erhalten und positiv zu stärken.

Aufgabe war es, in Gruppenarbeit einen Flyer zu erstellen, mit Angeboten die das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden in Herrenberg stärken und unterstützen. Die drei besten Flyer wurden prämiert und die Gewinner mit einem Eisgutschein belohnt.

Sieger in diesem Wettbewerb wurden Epifanios Kalpakidis und Alessio Mocar mit ihrem Flyer. Über den 2. Platz können sich Michelle Gößler, Hajar Hosini, Naemi Traunecker und Maren Pohler freuen. Den 3. Platz belegten Deniz Acar, Fabian Gauß, Aaliyah-Celine Kussmaul und Jan Weippert.

Sieger Flyer

70 Ansichten