„Teamtraining“ der Klasse 7c

 

 

Ausflug „Teamtraining“ der Klasse 7c

 

Am Donnerstag, den 25.10.2018, trafen wir uns um 8:30 mit Herr Dickreuter und Herr Raczek. Danach ging es zum Jugendhaus Herrenberg, wo uns zunächst die Helfer Martin, Nicky und Tessa begrüßten und wir Gelegenheit hatten, das Juha besser kennen zu lernen.

Später wanderten wir zum Waldseilgarten, dort wurden wir in zwei Gruppen eingeteilt und dann ging es auch schon los. Mit Vorübungen begann das Teamtraining: Zuerst wurden wir mit der Sicherheitsausrüstung und den Regeln im Waldseilgarten vertraut gemacht. Während die einen kletterten, war die andere Gruppe an der Vertrauenswand „The Wall“. Mit vereinten Kräften mussten Hindernisse bezwungen, überklettert und Ängste überwunden werden. Die Gruppen wechselten sich ab und alle hatten Spaß. Vor dem Wechsel wurde in der Mittagspause noch gemeinsam gegrillt. Nach den Stationen kam das Highlight für alle: Das „fliegende Eichhörnchen“, wo man vom Rest der Gruppe auf eine Höhe von 10-15 Metern gezogen wird und das Gefühl hat, dass man wirklich fliegt. Zum Schluss gab es noch eine Abschluss- und Feedbackrunde, in der alle zurückblicken und ihre Meinung zum Ausflug sagen konnten. Nach dem Abschied wurden alle am Marktplatz entlassen.

 

Text:

Azra Ataseven

Nadija Jovanovic

 

Fotos:

P. Dickreuter

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload