Abschlussklasse 2017

 

Die Theodor-Schüz-Realschule verabschiedet ihre Abschlussklassen

 

Feierlich verabschiedete die Theodor-Schüz-Realschule 123 Schüler im Markt, der großen Aula der Schule. Für alle Absolventen beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt, sei es als Auszubildende oder auf weiterführenden Schulen.

Mit einem Prüfungsdurchschnitt von 2,5 attestierte Schulleiter Jörg Weinmann dem diesjährigen Jahrgang eine überzeugende Leistung.

 

Die First Band der Theodor-Schüz-Realschule (TSR) umrahmte den ersten Teil der Veranstaltung, zu dem festliche Reden von Herrn Weinmann und des Elternbeirats gehörten. Im Anschluss konnten sich die Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste in den von den Schülern geschmückten Klassenzimmern den eigens durch die Schüler vorbereiteten kulinarischen Genüssen widmen und gemeinsam ins Gespräch kommen. Danach eröffnete die Rockband der TSR den zweiten Teil, in dem alle fünf Zehnerklassen mit Filmbeiträgen und Vorführungen zur Unterhaltung ihrer Gäste witzige Anekdoten sowie persönliche Erlebnisse präsentierten und sich mit Reden bei ihren Lehrern bedankten.

 

Zuletzt wurden den Jahrgangsbesten ihre Urkunden überreicht. 19 Preise für einen Prüfungsdurchschnitt zwischen 1,2 und 1,9 und 32 Belobigungen für einen Prüfungsdurchschnitt zwischen 2,0 und 2,4 wurden von Schulleiter Jörg Weinmann überreicht, verbunden mit einer Gratulation für die tollen Leistungen.

 

Alina Fenchel Jahrgangsbeste

 

Jahrgangsbeste an der TSR war in diesem Schuljahr Alina Fenchel mit einem Gesamtnotenschnitt von 1,2. Die Abschlussfeier endete mit der Übergabe der Abschlusszeugnisse an die Absolventen durch die Klassenlehrer in den Klassenzimmern.

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload