Englandfahrt Stufe 8 - 2016/17

 

Eine Woche vor den Herbstferien, vom 24. bis 29. Oktober 2016, war es für 60 SchülerInnen und Schüler der Klassenstufe 8 soweit: Die Sprachreise nach England stand kurz bevor.

Ein Motivationsschreiben und einige Informationsnachmittage später, machte man sich am Montag Morgen um 5:30, unter Begleitung von Frau Kinzler, Frau Hanner-Görtz, Herr Bacher und Herr Raczek, auf den Weg nach Eastbourne in England, um dort gemeinsam eine Woche zu verbringen.

 

Nach ca. 16 Stunden Busfahrt kam man müde aber glücklich an, die Überfahrt von Calais nach Dover mit der Fähre war für einige bereits eine spannende Erfahrung. Am Abend wurden alle Schülerinnen und Schüler in Gruppen auf Gastfamilen verteilt und man verbrachte den restlichen Abend in der Obhut der Familie.

 

Am Dienstag standen ein kurzer Schulbesuch, sowie eine Stadrallye und Stadtrundfahrt in Eastbourne an. Am Abend warteten die Gastfamilien mit dem Abendessen auf die SchülerInnen und Schüler.

 

Am Mittwoch ging es bereits früh morgens mit dem Bus in die englische Hauptstadt London. Der Tag gestaltete sich mit einem kurzen Besuch am Buckingham Palace und der Fahrt mit dem London Eye bei wunderbarem Wetter sehr ereignisreich und laufintensiv, dafür wurde man mit einem schönen Eindruck der Stadt und einer wunderbaren Weitsicht über London entschädigt.

 

Den Donnerstag verbrachte man nach einem weiteren Schulbesuch in der etwa 1 1/2 Stunden entfernten Stadt Brighton. Nachdem die Schülerinnen und Schüler viel Zeit zum Shoppen und Sightseeing hatten, fuhr man zurück nach Eastbourne um den Abend traditionell bei "fish and chips" und einer Partie Bowling ausklingen zu lassen.

 

Am Freitag hatten alle vormittags noch die Möglichkeit, Souvenirs, Mitbringsel und Verpflegung einzukaufen, bevor man sich am frühen Nachmittag wieder auf Richtung Herrenberg machte, wo man Samstag morgen, etwa gegen 8 Uhr morgens ankam.

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload